Podcast #39 – Energiewende mit Sinn und Verstand – Im Gespräch mit Simon Stadler

Jürgen Linsenmaier | Nachhaltigkeitssexperte in Episode #39 im Gespräch mit Simon Stadler, geschäftsführender Gesellschafter von Polarstern GmbH.

Als die Polarstern-Gründer, Florian, Jakob und Simon, Ende 2009 das erste Mal zusammensaßen, waren alle drei in einer ähnlichen Situation: Sie wollten sich beruflich neu orientieren und ihre Kraft und Arbeitszeit für etwas Sinnvolles, etwas Nachhaltiges einsetzen. Im Energiemarkt, sahen sie große Möglichkeiten – und insbesondere mit dem Gasmarkt ein wirklich wichtiges Handlungsfeld. Bis zu 80 % des Energieverbrauchs im privaten Haushalt entfallen auf die Wärme. Mit „Wirklich Ökogas“ entwickelten sie ein Produkt, das die Energiewende endlich auch in den Wärmemarkt bringt. Aber das war erst der Anfang. Seither sind viele andere Produkte gefolgt.

Drei Schwerpunkte, über die wir im Podcast sprechen:
– Warum ist es so wichtig, dass wir erneuerbare Energie beziehen?
– Worauf sollte man als Unternehmer achten, wenn man zu Ökostrom wechseln möchte?
– Was kann ein Unternehmen tun, um Strom zu sparen?

www.polarstern-energie.de